(Deutsch) Dennis Lohmann

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Paperesk = Papercraft. Dennis Lohmann, Wahlleipziger, hat eine Designidee zu Wirklichkeit gemacht. Er reduzierte einige beliebte Motive aus unserer Wahrnehmung zu Flächen, Falzen und Verbindungspunkten. Hund, Katze, Chamäleon, Roboter, Telefon, Eichhörnchen usw. wurden nun Flach und zum Bastelbogen.

Continue reading (Deutsch) Dennis Lohmann

(Deutsch) ♥RotYve♥

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

♥RotYve♥ ist ein leipziger Modelabel, dass alle Kleidungsstücke in Kleinstserien im Hinterhaus der Lützner Str. 29, über dem Neuen Schauspiel Leipzig, individuell handfertig. Seit Dezember arbeitet Yve unter der neuen Linie: ♥Regina-Maria♥. (www.regina-maria.de)

Continue reading (Deutsch) ♥RotYve♥

(Deutsch) Elisabeth Wolf

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Unter dem Label: “Laqgaffe”  veröffentlicht die Leipziger Malerin und Grafikerin Elisabeth Wolf seit 2012 Bilder, Drucke und Grafiken. Dabei ist Sie nicht nur in regionalen und überregionalen Galerien und Magazinen vertreten. Sie ist außerdem mehrjährige Teilnehmerin beim “Urban Culture Festival „IBUg“, wo Sie mit anderen internationalen KünstlerInnen Industriebrachen in temporäre Kunstwerke verwandelt.

Continue reading (Deutsch) Elisabeth Wolf

(Deutsch) Mario Hartmann – “Raku-City”

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Mario Hartmann: Jahrgang 1970, Leipziger und seit 30 Jahren Koch. “Zum Ausgleich arbeite ich in meiner Freizeit mit Ton oder fahre mit meiner Frau auf Handwerker-Märkte. Vor einigen Jahren habe mir einen gasbetriebenen Raku-Ofen im Garten gebaut, da mich Raku sehr fasziniert. Dort entstehen die RakuCity Häuser.”

Continue reading (Deutsch) Mario Hartmann – “Raku-City”

(Deutsch) Franziska Köllner – “Ed & Emilia”

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

“ED & EMILIA” Wir verbinden traditionelles Keramikhandwerk mit einem zeitgemäßem, frischem Design. Alle Produkte sind Unikate und werden ausschliesslich in regionaler Handarbeit hergestellt.  Unsere Tassen, Teller, Schalen und Becher sind spülmaschinenfest und in vielen Jahren alltagserprobt.

Continue reading (Deutsch) Franziska Köllner – “Ed & Emilia”

(Deutsch) POSTPARTUM. Records

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Wir freuen uns die Beat-Schmiede unseres Vertrauens gefunden zu haben. POSTPARTUM. Records aus Auerbach (ohne Keller…) führt uns mit safftigen, jazzigen und vielseitig verspielten Beats jenseits des Mainstreams zu Boom bab– Erlebnissen zeitgenössischer Relevanz.

Continue reading (Deutsch) POSTPARTUM. Records

(Deutsch) Gerlinde Ritter – “linografie”

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

“Soweit wie ich in meinem Leben zurückblicken kann zeichne ich schon. Kunst ist für mich ein Ventil, sie befördert meine innere Bilderflut nach Außen auf Papier. Ich erinnere mich wie ich als Kind mit Zettel & Stiften hinauf in Bäume geklettert bin und von dort, aus den Baumkronen heraus, die Welt beobachtet, geschrieben und gezeichnet habe.”

Continue reading (Deutsch) Gerlinde Ritter – “linografie”

(Deutsch) Johannes Nitzschke – “ZUKLEINHOLZ”

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

In seiner Werkstatt verwandelt Johannes Nitzschke altes Holz aus Tischlereien sowie auch hölzerne Reste, wie alte Dielenböden, Fensterrahmen oder andere Fundstücke in individuellen Gegenstände. Im WestFach finden Sie eine Auswahl individueller Bilderrahmen, aus Hölzern wie Pflaume, Kirsche, Birne oder Eiche aus altem Eichenparkett.    

Continue reading (Deutsch) Johannes Nitzschke – “ZUKLEINHOLZ”

(Deutsch) Anke Vetter

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

“Während meines Studiums an der „Escuela de arte“ in Santiago de Chile lernte ich 2005 das ‘Glass Fusing’ kennen, bei dem Glas durch Hitze zum Schmelzen und in die gewünschte Form (molde) gebracht wird. Da ich als Künstlerin fast ausschließlich mit gebrauchten Materialien arbeitete, fing ich zurück in Leipzig an mit Altglas zu experimentieren. Seitdem lässt mich dieses Material nicht mehr los.

Continue reading (Deutsch) Anke Vetter

(Deutsch) “Studio Baustein”

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Studio Baustein plant und fertigt im Leipziger Westen Holzspielzeug für Klein und Groß. In ihrer Werkstatt in Lindenau verbindet sich eine moderne Formensprache mit traditionellem Handwerk zu handgefertigten Einzelstücken in Kleinserie. Auch ohne Zertifizierung werden hier nachhaltige Naturmaterialien und speichelechte Farben in Handarbeit zu Unikaten verarbeitet. 

Continue reading (Deutsch) “Studio Baustein”

(Deutsch) Denis Luce

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Denis Luce (gelernter Gürtler & Metalldrücker) betreibt seit 2016 seine eigene Metallwerkstatt im Leipziger Westen. Gebürtig in Münster, studierte er von 2004 bis 2011 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) → Medienkunst.  Nun Selbständig als freischaffender Künstler beschäftigt er sich unter anderem mit der Anfertigung von individuellen Gegenständen aus Stahl, Edelstahl, Messing und Kupfer.

Continue reading (Deutsch) Denis Luce

(Deutsch) Alexander Langberg

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Der Photograph, “Poet, Phantast und Filmemacher” Alexander Langberg lebt gegenwärtig in Leipzig. Unweit, 1980 in Halle geboren, absolvierte A. Langberg 2003 ein Grafik Studium in Schwerin, bevor er mehrere Jahre in Rostock und Berlin verbrachte. Dann, 2008 siedelte er nach Leipzig, wo er an der HGB. Leipzig Medien Kunst und bildende Kunst studierte.

Continue reading (Deutsch) Alexander Langberg

(Deutsch) „Marok189“

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Marko Engelmann ist 1974 in Merseburg geboren. Inspiriert durch Filme wie „Style Wars“ und „Beat Street“ kam er 1989 zum Graffitiwriting. Seit 2004 arbeitete er als Airbrusher im Kollektiv „Artistikworld“. Marok189 ist autodidakter Künstler, er bedient sich an verschiedensten Techniken und Untergründen in der Malerei. Er lebt und arbeitet in Leipzig.

Continue reading (Deutsch) „Marok189“

(Deutsch) Thomas Meinicke

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der Leipziger Fotograf Thomas Meinicke stellt in seiner fotografischen Arbeit die Momenthaftigkeit von Bildern in den Mittelpunkt. Sein Anliegen ist es, außergewöhnliche Augenblicke zu zeigen, die der Betrachter ansonsten womöglich so nicht wahrnimmt. Diese zu finden oder zu kreieren, ist ein wesentlicher Bestandteil seiner Arbeit.

Continue reading (Deutsch) Thomas Meinicke

(Deutsch) Kerstin Adler

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Über sich Selbst sagt Sie: “Es zog mich immer mehr zur bildenden Kunst hin und nun habe ich die Bühne hinter mir gelassen und arbeite seit ca 10 Jahren als bildende Künstlerin. Noch immer interessiert mich die Malerei und besonders die figurale Plastik.  Aber Keramik sind meine Hauptarbeitsgebiete.”

Continue reading (Deutsch) Kerstin Adler

(Deutsch) Max Baitinger

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Max Baitinger lebt mit seiner Familie in Leipzig Lindenau. Er studierte Illustration an der HGB Leipzig und arbeitet als freischaffender Illustrator, verfasst Graphic Novels und Zines. Er ist Mitorganisator des Internationalen Comic- und Grafikfestivals „The Millionaires Club“. Im WestFach zeigt er Siebdrucke seiner Zeichnungen.

Continue reading (Deutsch) Max Baitinger

(Deutsch) Christian Beutler

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der Leipziger Bildhauer Christian Beutler verließ Thüringen, seine Lehrheimat, nur aus zwei Gründen. Der Kunst wegen und der Kunst zum Trotz. In seinem Leipziger Atelier fertigt er zeitlose Skulpturen und Reliefs, ohne dem Zeitgeist auf die Nerven zu gehen.

Continue reading (Deutsch) Christian Beutler

(Deutsch) Katharina Krimmenau – SANKT.K

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

SANKT.K – das ist sinnlicher, von Hand gefertigter Schmuck aus antiken Blechdosen, der einem heilig werden kann. Von klassisch-elegant im Stil der 20er Jahre bis kunterbunte Folkloremotive – die Vielfalt der Kaffee-, Tee- oder Keksdosen scheint nie zu enden. Continue reading (Deutsch) Katharina Krimmenau – SANKT.K

(Deutsch) Nikita Roytman

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

“In meiner Fotografie versuche ich, die Schönheit des Weltraums in Wechselwirkung mit den natürlichen Schätzen unserer Erde zu zeigen und gemeinsam mit Euch die Größe, aber auch die Gebrechlichkeit unserer Welt zu entdecken.

Continue reading (Deutsch) Nikita Roytman

(Deutsch) Pflanzen im Glas. Glasbiotope!

Sorry, this entry is only available in German and French. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in this site default language. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Marco Nogueira, geboren in Rio de Janeiro in Brasilien, lebt seit 2015 in Deutschland. Aktuell stellt er Glasbiotope her, in verschiedenen Größen – von kleinsten Flaschen bis zu großen Weinballons. Ihn interessiert, wie er ein Mikroklima schaffen kann, in dem sich Pflanzen wohlfühlen, wachsen und gedeihen. “Außerdem erforsche ich aktuell, wie man aus den Pflanzen Energie gewinnen kann, z.B. um gleichzeitig noch eine Lampe leuchten lassen zu können.”

Continue reading (Deutsch) Pflanzen im Glas. Glasbiotope!